Hydrojetbehandlung

In meiner fachorthopädischen Praxis habe ich die Möglichkeit, Ihnen als konservative und nebenwirkungsarme Behandlungsmöglichkeit eine Hydrojetmassage anzubieten.

Die Hydrojetbehandlung ist eine Überwasserdruckstrahlmassage ohne Kreislaufbelastung, durch die Gelenkbeschwerden und ausgeprägte Muskelverspannungen bei regelmäßiger Anwendung deutlich gebessert werden.

Anwendungsgebiete

Wirkungsweise

Die spezielle Massagewirkung des Hydrojet resultiert aus kreisenden warmen Wasserstrahlen, die unter einer flexiblen Naturkautschukliege rotieren und von unten gegen diese treffen. Sie wandern von den Füßen bis in den Nackenbereich. Die beruhigende Kraft der Wassermassage sorgt für wohltuende Entspannung. Die Wärme des Wassers strahlt bis in tiefe Gewebeschichten, der Stoffwechsel wird aktiviert, die Muskulatur gelockert und Verspannungen gelöst.

Durchführung

Der Arzt stellt nach vorheriger Untersuchung und Befundaufnahme ggf. durch Ultraschall oder Röntgendiagnostik die Diagnose und legt den Behandlungsablauf fest.
Für die Hydrojetmassage liegt der Patient vollständig angekleidet auf der Behandlungsliege. Für ihn wird das individuell auf seine Diagnose abgestimmte Behandlungsprogramm eingestellt. Eine Anwendung dauert ca. 15 Minuten und sollte mindestens 6x durchgeführt werden, bei einem Behandlungsintervall von bis zu 3x pro Woche.

Behandlungskosten

Bei der Hydrojetmassagebehandlung handelt es sich um eine Therapie im Sinne der individuellen Gesundheitsleistungen (IGEL). Daher werden die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen.

Wir sind umgezogen!