Glossar

G

Gonarthrose

Von manchen nur als „Verschleißerkrankung“ beschrieben, weiß man doch heute sicher viel mehr über die physikalischen und biochemischen Abläufe bei der Entwicklung der Gonarthrose. Mechanische und immunologische Faktoren werden von uns interdisziplinär berücksichtigt. Entsprechend vielseitig sind die therapeutischen Einflussmöglichkeiten. Eine umfassende Diagnose zieht zahlreiche Faktoren in Betracht. Erst danach wird über das therapeutische Vorgehen entschieden.

Gelenkschmerzen

In unserer interdisziplinären Praxis haben wir die Möglichkeit, uns der Abklärung dieser Beschwerden sowohl aus orthopädischer als auch aus internistisch-rheumatologischer Sicht zu widmen. Vier Augen sehen mehr als zwei, insbesondere, wenn jedes Augenpaar das Problem aus einer anderen Perspektive ins Visier nimmt.

Wir sind umgezogen!