Glossar

M

Meniskusschaden

Nicht jedem Knieschmerz liegt eine Meniskusverletzung zugrunde. Auch ein geschädigter Meniskus ist nicht immer ursächlich für den angegebenen Knieschmerz. Daher darf auch ein kernspintomographischer Befund, der einen Meniskusschaden zeigt, nicht automatisch die Operation bedeuten. Das Ergebnis einer exakten Untersuchung ist die Basis für das richtige therapeutische Vorgehen.

Magnetfeldtherapie

Physikalisches Verfahren, das im Rahmen der Behandlung zahlreicher Erkrankungen auf dem rheumatologischen und dem orthopädischen Fachgebiet Einsatz findet. Es ist ein Baustein zu einem umfassenden Therapiekonzept.

Wir sind umgezogen!