Glossar

O

Osteoporose

Bei einer Osteoporose handelt es sich um eine Skeletterkrankung, die mit starkem Abbau der Knochenmasse und einer erhöhten Brüchigkeit der Knochen einhergeht. Osteoporose gilt als klassische Alterserkrankung, bedingt durch die physiologische Altersatrophie des Knochens. Weitere Ursachen können Fehlernährung oder Stoffwechselstörungen sein, außerdem tritt Osteoporose gelegentlich als Folge von Cortisontherapien auf.
Symptome sind in der Regel Rückenschmerzen und häufige Knochenfrakturen, die oft schon bei geringen Belastungen eintreten.

Wir sind umgezogen!